Pokalturnier

Modus:K.O.-System
Bedenkzeit:120 Min.
DWZ-Auswertung:Ja
Notation:Ja

Das Pokalturnier wird wie üblich in einem K.O.-System gespielt bei dem die Paarungen mittels
Zufallsmechanik im Vorfeld festgelegt werden. Bei einem Unentschieden (Remis) wird eine
Schnellschachpartie (15 Min. je Spieler) zur Entscheidung ausgetragen. Sollte diese ebenfalls in
einem Remis enden, wird eine Blitzpartie zur Entscheidung ausgetragen. Die beiden
Anschlussspiele müssen nicht am gleichen Abend wie die 120 Min. Partie gespielt werden, können
aber. Dies steht den Spielern frei.


Sollte einer der Spieler an den im Spielplan genannten Termin verhindert sein, ist dieser
verpflichtet seinen Gegner darüber rechtzeitig zu informieren und einen Nachholtermin in
Absprache zu planen.


Bei einer Nicht-Absage wird die Partie als kampflos gewonnen für den erschienenen Spieler
gegeben.


Es kommen ausschließlich Digitaluhren zum Einsatz.