Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schachclubs Hämelerwald.

Jeden Freitag ab 19:00 Uhr findet unser Spielabend im Begegnungszentrum der evangelischen Kirche (BGZ) statt.

Schachspieler, ob jung oder alt, ob Anfänger oder Fortgeschrittene, sind bei uns immer gerne gesehen. Schaut einfach freitags ab 19:00 Uhr vorbei!

Das Jugendtraining beginnt dienstags um 17:30 Uhr und endet gegen 19:00 Uhr.

In der Karwoche pausiert der Schachclub.
Es findet kein Jugendtraining am 26.3. statt und der Spielabend am 29.3. entfällt ebenfalls.

  • Hämi-Kurier – Mai 2024

    Mit großen Schritten schreitet der Frühling voran, was bedeutet, dass die Schachsaison sich langsam dem Ende nähert. Das vorletzte Spiel der Bezirksmannschaftsmeisterschaft gegen den SK Anderten endete leider für uns mit einer Niederlage, so dass nun bereits der Abstieg in die Kreisliga besiegelt ist.

    Weiterlesen

  • SK Wennigsen vs. SC Hämelerwald

    Auch am letzten Spieltag der Saison haben wir erneut nur sechs Spieler aufstellen können. Dennoch haben sich einige spannende Partien ergeben, an deren Ende dann 4 mal Remis und zwei Niederlagen verbucht wurden. Der SC Hämelerwald beendet die Saison 2023/2024 auf dem 10. und damit letzten Platz in der Bezirksklasse des Schachbezirks Hannover.

    Weiterlesen

  • SC Hämelerwald vs. SK Anderten

    Mit nur sechs Spielern für das heutige Aufeinandertreffen mit dem SK Anderten standen die Vorzeichen von vornherein schlecht. Dementsprechend waren heute mit zweimal Remis und einem Sieg von Micheal Engler, der uns für diese Saison erstmalig unterstützte, leider nur zwei Punkte drin.

    Weiterlesen

  • Hämi-Kurier – April 2024

    Am 1. März haben wir unsere Jahreshauptversammlung abgehalten, welche wir mit einem gemeinsamen Abendessen begonnen haben. Nach den obligatorischen Berichten wurden einige Ehrungen vorgenommen.

    Weiterlesen

  • Hannover 96 2 vs. SC Hämelerwald

    Im Kellerduell gegen die zweite Mannschaft von Hannover 96 konnten wir immerhin ein Unentschieden erringen, obwohl wir dieses Mal nur mit sieben Spielern angetreten sind.

    Weiterlesen